In der heutigen Informationsflut ist es manchmal schwierig den Überblick zu behalten oder sich intensiver mit einem interessanten Thema zu beschäftigen. Das möchten wir mithilfe des Gesellschaftsdialoges ändern.

Ziel ist es, sich gemeinsam in einer moderierten Diskussion mit verschiedenen gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen z.B. Erziehung oder Bildung. 

Durch den Austausch persönlicher Erfahrungen und Ansätze ergeben sich neue inhaltliche Perspektiven und die Möglichkeit, einen eigenen Standpunkt zu entwickeln.

 

2016 führten wir Gesellschaftsdialoge in Kooperation mit der Evangelischen Kirche Monheim zu folgenden Themen durch:

  •  Erziehung 2030 – Auf was bereiten wir unsere Kinder vor?

  • Offene Ganztagsschule – Fluch oder Segen für die Entwicklung der Kinder? 

  • Klavier, Reiten, Ballett & Fußball – Freizeitstress oder Fördermöglichkeiten für Kinder?

  • Beziehung zwischen Eltern und Kindern – Wer bestimmt, wo es lang geht?

 

Gerne führen wir einen Gesellschaftsdiaolog zu einem bestimmten Thema in Ihrer Einrichtung durch.

 

Folgende Fähigkeiten können im Rahmen dieses Angebotes gefördert werden (je nach Zielgruppe können sich die Schwerpunkte unterscheiden):

  

soziale, kognitive, emotionale Kompetenzen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Rhetorik        
  • Empathiefähigkeit
  • Kritikfähigkeit
  • Neugier

 

  • Akzeptanz
  • Flexibilität
 
  • Offenheit

 

 
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.