15.12.17

„Burnout? Das betrifft mich doch nicht.“ - Da hat der Weihnachtsmann gut reden, er kann sich ja nach seinem Job auch fast ein Jahr ausruhen!
Auch für alle anderen steigen der Stress und die Anforderungen im Job und privat gerade vor Weihnachten und dem Jahreswechsel nochmal enorm an. Alles muss noch erledigt und fertig werden. Doch Entspannung ist oft nicht in Sicht und das "Hamsterrad" dreht sich weiter.

Wie man sich dabei selbst vor dem Risiko eines Burnouts schützen und erste Anzeichen erkennen kann, sind u.a. Aspekte eines Vortrags von Sonja Dorothee Jung bei uns am 22.1. 2018.

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung bitte hier.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.